Shenzhen Hehejin Co., Ltd.

Was sind die Batterieladestufen des Solarreglers?

Ansichten: 372 Autor: Robin Zeit veröffentlichen: Ursprung: Seite? ˅

Was sind die Batterieladestufen des Solarreglers?

Solarladeregler durchlaufen 4 Ladestufen:

1. Bulk

2. Absorption

3. Float

4. Ausgleichen

Abbildung 3: Mehrstufiges Laden des Akkus

图片1.png

 

Bei Blei-Säure-Batterien liefert die anfängliche Massenladestufe den maximal zulässigen Strom in die Batterie, um sie auf einen Ladezustand von ungefähr 80 bis 90% zu bringen. Während des Massenladens steigt die Batteriespannung für eine nominelle 12-Volt-Batterie auf etwa 14,5 Volt.

Wenn die Batterie dann den Absorptionsspannungssollwert erreicht, wird eine Konstantspannungsregelung angewendet, aber der Strom wird verringert, wenn sich die Batterien einem vollen Ladezustand nähern. Dies verhindert Erwärmung und übermäßige Begasung der Batterie.

Wenn der Absorptionsladevorgang abgeschlossen ist, hat der Akku einen Ladezustand von ca. 98%. Dann wird der Ladestrom weiter reduziert, so dass die Batteriespannung auf die Float-Spannung abfällt.

Die Float-Stufe hält den Akku den ganzen Tag über auf maximaler Kapazität. Bei überfluteten offenen Entlüftungsbatterien wird alle 2 bis 4 Wochen eine Ausgleichsladung angewendet, um ein gleichbleibendes spezifisches Gewicht zwischen den einzelnen Batteriezellen aufrechtzuerhalten. Je tiefer eine Batterie täglich entladen wird, desto häufiger ist eine Ausgleichsladung erforderlich. Der Ausgleich gilt für überflutete, nicht für versiegelte, GEL- oder ventilgeregelte Batterien, die durch den Ausgleich beschädigt werden können.

 


×

Kontaktiere uns

captcha